Glaube

Wer bin ich und was macht mich aus?

Posted by Michael Rothe on Februar 22, 2020
Aktuelles, Predigten / Kommentare deaktiviert für Wer bin ich und was macht mich aus?

23.02.2020 – 10:00 Uhr

Fragen, die sich jeder schon einmal gestellt hat: Wer bin ich eigentlich? Was macht mich aus? Was für einen Einfluss habe ich auf andere Menschen? Wo gehöre ich hin?

Egal, wo man her kommt und was einen geprägt hat, diese Fragen hat sich jeder schon einmal gestellt. Die einen mehr, die anderen weniger.  

“I am chosen, not forsaken, I am who you say I am”- Eine Zeile aus einem aktuelles Hillsonglied, aber glaube und lebe ich wirklich das, was ich singe? Wie beeinflusst mein Glauben mein Denken und Handeln? Welche Rolle spielen die Menschen um mich herum? Wie läuft es in der Church ab?  

Wir werden dem Ganzen auf die Spur gehen – Was sagt eigentlich Gott zu mir? Glaube ich ihm oder sind es doch andere Stimmen in mir, denen ich mehr Gehör schenke und denen ich glaube?

Tags:

Mutig leben: Ein Mann will glauben!

Posted by Michael Rothe on November 11, 2019
Aktuelles, Predigten / Kommentare deaktiviert für Mutig leben: Ein Mann will glauben!

17.11.2019 – 10:00 Uhr

Ja, ich glaub an dich! Das traue ich dir zu. Das schaffst du. Solche Worte können sehr ermutigen. Sie machen mein Gegenüber stark. Und dann wächst das Selbstvertrauen.

Ob das für Gott auch gilt? Braucht er meinen Zuspruch? Ist sein Handeln von meinem Vertrauen, meinem Glauben abhängig? Und was passiert, wenn ich nicht, vielleicht sogar nicht mehr glauben kann? Macht das Gott schwach? Handlungsunfähig?

Fest steht: Ein Mann will es wissen! Er fasst sich ein Herz und spricht es mutig aus: Ich glaube, hilf meinem Unglauben!  

Tags:

Liebe macht sehend

Posted by Michael Rothe on Juni 11, 2019
Aktuelles, Predigten / Kommentare deaktiviert für Liebe macht sehend

16.06.2019 – 10:00 Uhr

der richtige Durchblick

Der Jäger hat sein Fernglas mit dabei. Der Augenarzt greift da eher zu einem Vergrößerungsglas, einer Lupe.  Dann gibt es Menschen, die laufen mit einem Tunnelblick durchs Leben, andere dagegen haben wirklich den Durchblick. Manchmal wird man durchschaut, leider auch immer wieder einmal übersehen. Einige haben den Mut, hinzusehen, andere bevorzugen das Wegsehen. Wer jedoch mit dem Herzen sehen kann, der verschenkt Liebe. Denn Liebe macht sehend!  Lernen wir von Jesus, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen. 

…und hier die Predigt zum nachlesen:

Tags: