Vergeben und vergessen: Denkste!

Posted by Gemeinde on März 16, 2017
Aktuelles, Predigten

19.03. Komisch. Es gibt so vieles, was ich ganz schnell vergessen kann. Wo liegt der Autoschlüssel noch einmal? Einen Termin, eine Aufgabe, die ich erledigen wollte oder auch ein Gespräch mit einem Menschen, der mich verletzt hat – all das kann ich mit Leichtigkeit „übersehen“. Dass ich damit andere enttäusche nehme ich billigend in Kauf.
Es sei denn, ich werde „abgrundtief“ enttäuscht. Dann sage ich zu einem Vergeben und Vergessen ein Denkste! Pusteblume, nicht mit mir.

 

Bild: pusteblume-web_63104_by-singa_piqs_de

Comments are closed.